Das Bild zeigt rechts ein Trichterglas mit blauer Flüssigkeit und Glasstab zum Umrühren. Daneben steht ein Reagenzglasständer mit Reagenzgläsern, die ebenfalls blaue Flüssigkeit enthalten. Im Hintergrund ist ein Forscher zu sehen, der in der rechten Hand eine Pipette hält.

Neurophilosophie der Psychiatrie

Sie befinden sich hier:

Neurophilosophie der Psychiatrie

In diesem Projekt arbeiten wir an Konzepten der Theorie von psychischen Störungen aus Sicht der Philosophie des Geistes und Wissenschaftsphilosophie.

Team: Sabine Müller, Henrik Walter

Finanzierung: keine