Das Bild zeigt rechts ein Trichterglas mit blauer Flüssigkeit und Glasstab zum Umrühren. Daneben steht ein Reagenzglasständer mit Reagenzgläsern, die ebenfalls blaue Flüssigkeit enthalten. Im Hintergrund ist ein Forscher zu sehen, der in der rechten Hand eine Pipette hält.

Levels of Extrospection in Psychiatry: The case of anhedonia

Sie befinden sich hier:

Levels of Extrospection in Psychiatry: The case of anhedonia

In diesem Projekt, analysieren wir die Beiträge verschiedener Subkomponenten der Anhedonie (Wollen, Mögen, Anstrengung, Lernen) mit Hilfe von ambulantem Assessment mit e-health Technologie und neurokognitiven Methoden in gesunden Probanden.

Team: Anna Daniels, Sarah Wellan

Leitung: Henrik Walter

Teil des RTGs: Extrospection: External access to higher cognitive processes

Finanzierung: DFG (11/2018-10/2021)

http://www.mind-and-brain.de/rtg-2386/research-topics/10-affective-neuroscience-in-psychiatry/